Haftung der Bank für „Prognose“ des Vermittlers bei Schrottimmobilien ?

Der BGH hat im Urteil vom 15.10.2013 (XI ZR 51/11) bei der Haftung von Schadensersatzansprüchen im Falle der sog. Lehmann-Zertifikate ausdrücklich eine Haftung auch für eine falsche Prognose des Vermittlers oder der Bank bestätigt, soweit es sich um eine nicht vertretbare Prognose handelte. Diese Überlegung geht natürlich sehr weit, da eine Prognose als subjektive Gegebenheit […]

Plausibilitätsprüfung bei Veräußerung von Schrottimmobilien ?

Plausibilitätsprüfung : Beim Vertrieb von Geldkapitalanlagen ist zwischenzeitlich von der Rechtsprechung anerkannt, daß Anlagevermittler und Anlageberater, jeweils in unterschiedlicher Form auch dafür haften, daß die wirtschaftliche Tragfähigkeit des Anlagekonzepts gewährleistet ist. Es entstand hieraus die Pflicht zur Überprüfung der Renditeberechnung, zur Prüfung der Angaben im Prospekt, daneben eine Prüfung einer personalisierten Modell-Berechnung. Beim Anlageberater kommt […]

Schrottimmobilien – Ein neues Feld für Städte und Gemeinden ?

Obwohl es nach wie vor sicher rund 500.000 Erwerber von überteuerten Immobilien in Deutschland gibt, die aktuell mancherorts in der (wohl falschen) Hoffnung auf steigende Immobilienpreise für Ihre Wohnungen leben, tut sich jetzt ein neues Feld für den Begriff „Schrottimmobilien“ auf. Die Städte und Gemeinden, vornehmlich in den neuen Bundesländern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Schleswig-Holstein, haben […]