Protokolle aus den Gesellschafterversammlungen Ende Dezember 2018 – Die Versprechungen des Herrn Staratschek.

Die Anwesenden haben es noch im Ohr. Bei den letzten Gesellschafterversammlungen kurz vor Jahresende hatte RA Schäfer persönlich nachgefragt, wann mit den Protokollen zu rechnen sei. Immerhin geht es teilweise um gravierende Folgen für die Gesellschafter. „4-6 Wochen müssten in jedem Fall zu schaffen sein,“ so damals Geschäftsführer Staratschek, der die IBH vertritt. Wir haben […]

Ärgerlich – Ausgeschiedene Gesellschafter erhalten nach wie vor Post und Aufforderungen durch IBH und AIF.

Aufforderungen durch IBH und AIF. Immer wieder landen Anfragen bei uns auf dem Tisch von ausgeschiedenen IBH – Gesellschaftern. Teilweise von uns einmal vertretenen Anlegern, teilweise von anderen. Es geht um längst übertragene Geschäftsanteile an IBH – Fonds. „Irgendwann zum Beispiel 2017 oder 2018 durch Übertragung ausgeschieden zu sein und dann nicht nur mit Post […]

Klagen und Mahnbescheide zwischen den einzelnen IBH-Fonds. Wann werden die Karten auf den Tisch gelegt?

Klagen und Mahnbescheide Nach 3 Jahren hat die Geschäftsführung der IBH im November 2018, kurz vor Ablauf der Verjährungsfrist, Rundschreiben mit Umlaufbeschlüssen in allen Gesellschaften zukommen lassen. Zwischen den Jahren dann die Andeutung durch Herrn Staratschek im Rahmen der Gesellschafterversammlung früherer BAG – Fonds, dass „weitestgehend“ Verjährungsverzichtserklärungen sich mehrheitlich ergeben haben würden. Was aber nicht […]