Einträge von Ralph Schäfer

Interne Forderungen und Verbindlichkeiten : CCI – Aufkäufe der Forderungen leider geplatzt

Interne Forderungen und Verbindlichkeiten: Zwar gibt es keine offizielle Verlautbarung der Firma AIF als Liquidator. Aber aus informierten Kreisen wurde bekannt, dass die Firma CCI ihre Angebote auf Aufkauf der höchst problematischen Forderungen zwischen den IBH-Fonds zurückgenommen hat. „Uns war von vorneherein klar, dass ohne eine konzertierte Aktion mit den vier EMBE-Fonds eine Lösung nicht […]

Thema – Protokollversand – Versammlungen 27./28.12.2019 : Zusagen IBH vs. Realität

Thema – Protokollversand :   Wir machen Druck. Wir haben anwaltlich die Firma IBH aufgefordert, mitzuteilen, wann nach dem zwischenzeitlichen 6 wöchigen Verzug das Protokoll der Gesellschafterversammlung der 2. Grundbesitz Wohnbaufonds Bayern GbR versandt wird und aufgefordert dies nachzuholen. Vor Jahreswechsel hatten drei Versammlungen stattgefunden (ehemalige BAG/Vobafinanzierte IBH-Fonds), bei denen auf Anfrage unsererseits Herr Staratschek erklärte, […]

+++ Breaking News +++ Finanzdesk als Co – Liquidator raus !!! – CCI will alle Forderungen zwischen den (Gallinatbank finanzierten) Fonds aufkaufen. +++

+++ Breaking News +++ Unseren Überlegungen und unserem Druck wurde Rechnung getragen. Wir freuen uns darüber. Zunächst jedenfalls bei den 20 ehemals Gallinatbank finanzierten IBH-Fonds. Die unleidlichen, zeitaufwändigen und kostenträchtigen Streitereien zwischen den Fonds sollen ein Ende haben. Die IBH/AIF soll nicht der Verlockung ausgesetzt sein, unter dem Deckmäntelchen von Formalismen Gelder der Fonds zu […]

Druck erhöhen auf IBH / AIF – Keine Informationen. Keine Protokolle. So geht es nicht weiter.

Wir haben die Schnauze voll. So ist der Tenor allenthalben bei den Anlegern und deren Anwälten, die – wie dereinst – beim Märchenerzähler, dem verstorbenen Geschäftsführer Mulzer vertröstet wurden. Der liebe Herr Staratschek, ein Wolf im Schafspelz ? Es gibt immer wieder Ausreden, wie alles kompliziert ist. Es gibt immer Beteuerungen, dass er, d.h. seine […]

Ein böser Verdacht – Was passiert mit den Immobilienerlösen? Die Gelddruckmaschine läuft weiter.

Viele der IBH – Fonds befinden sich in Liquidation. Nur die ehemals BAG – finanzierten Fonds hängen noch hinterher, da die Firma EMBE als Mehrheitsgesellschafterin in 5 Fonds kein Einverständnis hierzu erteilt hat. Die ursprünglich durch die Gallinatbank finanzierten IBH – Fonds werden in Co – Liquidation von der Firma A.I.F. (Staratschek) und der Firma […]

Ärgerlich – Ausgeschiedene Gesellschafter erhalten nach wie vor Post und Aufforderungen durch IBH und AIF.

Weiterhin Post und Aufforderungen : Immer wieder landen Anfragen bei uns auf dem Tisch von ausgeschiedenen IBH – Gesellschaftern. Teilweise von uns einmal vertretenen Anlegern, teilweise von anderen. Es geht um längst übertragene Geschäftsanteile an IBH – Fonds. „Irgendwann zum Beispiel 2017 oder 2018 durch Übertragung ausgeschieden zu sein und dann nicht nur mit Post […]

Auf Sand gebaut – Die falschen Versprechungen der IBH – Geschäftsführung

Auf Sand gebaut … Nun ist also der Februar 2019 vorbei. Es fehlen entgegen der festen Zusage der IBH/AIF seitens Herrn Staratschek: a)  Protokolle der Gesellschafterversammlungen der BAG-finanzierten IBH-Fonds vom 27.12./28.12.2018 b)  Mitteilungen über die Abstimmungsergebnisse der Umlaufbeschlüsse zum Vorgehen der Fonds untereinander wegen bestehender Forderungen und Verbindlichkeiten (ca 26 Mio Euro, Verjährung 31.12.2018) Hieraus […]

Protokolle aus den Gesellschafterversammlungen Ende Dezember 2018 – Die Versprechungen des Herrn Staratschek.

Die Anwesenden haben es noch im Ohr. Bei den letzten Gesellschafterversammlungen kurz vor Jahresende hatte RA Schäfer persönlich nachgefragt, wann mit den Protokollen zu rechnen sei. Immerhin geht es teilweise um gravierende Folgen für die Gesellschafter. „4-6 Wochen müssten in jedem Fall zu schaffen sein,“ so damals Geschäftsführer Staratschek, der die IBH vertritt. Wir haben […]

Ärgerlich – Ausgeschiedene Gesellschafter erhalten nach wie vor Post und Aufforderungen durch IBH und AIF.

Aufforderungen durch IBH und AIF. Immer wieder landen Anfragen bei uns auf dem Tisch von ausgeschiedenen IBH – Gesellschaftern. Teilweise von uns einmal vertretenen Anlegern, teilweise von anderen. Es geht um längst übertragene Geschäftsanteile an IBH – Fonds. „Irgendwann zum Beispiel 2017 oder 2018 durch Übertragung ausgeschieden zu sein und dann nicht nur mit Post […]

Klagen und Mahnbescheide zwischen den einzelnen IBH-Fonds. Wann werden die Karten auf den Tisch gelegt?

Klagen und Mahnbescheide Nach 3 Jahren hat die Geschäftsführung der IBH im November 2018, kurz vor Ablauf der Verjährungsfrist, Rundschreiben mit Umlaufbeschlüssen in allen Gesellschaften zukommen lassen. Zwischen den Jahren dann die Andeutung durch Herrn Staratschek im Rahmen der Gesellschafterversammlung früherer BAG – Fonds, dass „weitestgehend“ Verjährungsverzichtserklärungen sich mehrheitlich ergeben haben würden. Was aber nicht […]